• 50 Marathons

Tanja Braun

  • 45 Jahre
  • Extremläuferin
  • Expertin für Selbstvertrauen, Motivation & Mindset
  • Speakerin
  • Empowerment Coach für Frauen
  • Botschafterin für Free to Run
  • Brückenbauerin zwischen Kulturen
  • Mutter eines (fast) erwachsenen Sohnes
  • Cappuccinolover
  • Kunstbegeistert
  • Weltreisende

Mich neuen Herausforderungen zu stellen, meine körperlichen und mentalen Grenzen immer wieder auf’s Neue zu verschieben, macht mich glücklich. Ich wachse jedesmal daran, wenn ich ein mir gesetztes Ziel erreicht habe. Mir Laufschuhe anzuziehen und einfach loszulaufen, egal wie weit und wohin, bedeutet Freiheit für mich. Umso wichtiger ist es mir, darauf aufmerksam zu machen, dass das in vielen Teilen der Welt für Mädchen und Frauen keine Selbstverständlichkeit ist. Sich bewegen, Sport zu machen und seinen Körper zu kennen, ist wichtig um körperlich und geistig gesund zu bleiben. Ich laufe für eine Welt in der es irgendwann für alle Mädchen und Frauen möglich ist ihr Leben selbstbestimmt und frei zu leben.

„Wir werden geformt und gestaltet durch das, was wir lieben.“

J. W. von Goethe

Warum laufe ich für den 7CRun?

Ich finde die Idee und das gesamte 7CRun Sportserie einfach grossartig. Menschen über Länder und Grenzen hinweg weltweit zu verbinden und in Bewegung zu bringen, begeistert mich und möchte ich mit all meiner Kraft, Power, Energie und Laufleidenschaft unterstützen.

Highlights

2019: 6 Marathons in 5 Ländern – 240km von Leipzig nach Berlin für Free to Run – 8h Spendenlauf bei dem ich die kompletten 8 Stunden auf einer 400-Meter-Bahn durchlief.

2020: Marrakesch Marathon – 1. Eco Ultra Trail Saudi Arabien – Corona Lockdown Marathon Challenge 7 Marathons in 10 Tagen für die Tafel Deutschland

Meine 50 Marathons für 7CRun und Free to Run

Wir können alles schaffen, wenn wir es wirklich wollen, auch wenn es für andere manchmal unmöglich erscheint.
Mit meinen 50 Marathons möchte ich motivieren und zeigen, dass Grenzen verschiebbar und veränderbar sind.
Ich laufe diese Challenge für Free to Run, eine Non-Profit-Organisation, die es Mädchen und Frauen in Krisengebieten ermöglicht, die gleiche Freiheit und Stärke zu erleben, wie ich es bei meinen Läufen erfahre.

Mehr über mich

Weitere Informationen über mich gibt es auf meiner Website oder auf folgenden Kanälen: