• 7 x 777 km DUATHLON

Jan Braun

  • 52 Jahre
  • Agenturleiter und Fotograf
  • Sportbegeistert von klein auf
  • liebt die Herausforderung
  • komme vom Triathlon
  • Duathlon meine neue Leidenschaft
  • Motivator und Enthusiast
  • ein Lächeln verändert die Welt

Mit 7 Jahren fing meine große Begeisterung für so ziemlich jede Art von Sport an.  Durch meine Erfolge bei den Bundesjugendspielen, kam ich zur Leichtathletik und zum Handball. Handball spielte ich hoch bis in die Landesliga bis mich eine Knieverletzung stoppte. Dadurch kam ich dann zum Schwimmsport und später zum Triathlon. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen, denen ich mich stellen kann. Meine eigenen körperlichen wie mentalen Grenzen zu verschieben macht mein Denken und Fühlen aus. Mir meiner Stärken bewusst zu werden und somit den Glauben an mich selbst zu stärken ermöglicht mir besondere Grenzen zu überwinden. Für mich ist der Umgang mit meinem Körper und Geist ein tolles Lehrstück wie wir auch mit unserer Erde umgehen sollten. Uns selbst sowie die Erde gibt es nur einmal, deshalb sollten wir achtsam mit beiden umgehen. Credo sollte es sein allen unseren Freunden und  Mitmenschen zu vermitteln, dass es für ein Umdenken noch nicht zu spät ist und wir unsere Erde jetzt noch retten können. Es ist 1 Minute vor 12 Uhr.

„Wenn es einen Glauben gibt der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft.“

Marie von Ebner-Eschenbach

Highlights

Fünf Laufserien mit 45 Wettkämpfen im Jahr 2019 haben mir gezeigt was mit eisernem Willen, Sportbegeisterung und dem Glauben an die eigene Kraft möglich ist. Resultat: Gesamtsieg beim Ostwestfalen-Cup 5km, Gesamt Platz 2 beim Hochsauerland-Cup 5km. 2 x Platz 1 AK beim HochstiftCup 2019 und 2x Gesamtsiege beim Triathlon 2018 und 2019. Am meisten habe ich mich im Jahr 2019 über die Auszeichnung TEAM + Sportler des Jahres beim HochstiftCup 2019 gefreut. Die sportlichen und beruflichen Erfolge der letzten Jahre haben mich geprägt, dass ich mir zutraue unserer Projekt 10.000+ mit Maria Henneken und Tanja Braun im Team zu einem sportlichen und besonderen Spendenerfolg zu führen.