Alexander Kellner

Zur Person:

Ich laufe seit ca. 6 Jahren, anfangs nur für mich, um abzunehmen und fit zu bleiben. Eigentlich spielte ich seit meiner Kindheit immer nur Fußball, später war ich dann auch noch Schiedsrichter. Nachdem mein Sohn 2016 zur Welt kam, habe ich mich dazu entschieden nur noch zu laufen und mit dem Fußball aufzuhören, da beides zu viel Zeit in Anspruch nehmen würde. Im Jahr 2018 habe ich mich dann dem KSV Baunatal angeschlossen, wo ich bei dem Stützpunkt zum Kassel Marathon mitgemacht habe. Mein Ziel war es, den HM in 1:30 Std. zu absolvieren, was ich auch geschafft habe. Seitdem stecke ich meine Ziele immer ein bisschen höher. Mit Nikolaj Dorka habe ich da einen top Trainer an der Seite, mit dem ich das Projekt schaffen werde.

Highlight:

Letztes Jahr bin ich meinen ersten Marathon in Hamburg gelaufen, ich schaffte es beim Debüt eine 3:06:55 zu laufen. Das Ziel Sub3 steht als nächstes an.

Warum 7CRun-Ambassador:

Ich habe große Freude daran, andere zum Laufen zu inspirieren und in den Social-Media-Kanälen dafür zu werben, wenn man dabei noch Gutes tun kann, ist es umso besser. Das Team hat bereits mit dem Paderborner Solo Osterlauf gezeigt, wieviel Potential in ihm steckt. Ich freue mich drauf, ein Teil vom Team sein zu dürfen.