Christian Conermann

Zur Person:

Mein Name ist Christian Conermann und ich wohne aktuell in Lengerich (Westf.). Gebürtig komme ich aus Rheine. Mit 14 Jahren habe ich meine Leidenschaft für Karate entdeckt.

Ziel war von Anfang an klar definiert, der Schwarzgurt (Meistergrad) und erfolgreich bei Turnieren sein. Ich träumte vom Deutschen Meister im Kumite (Freikampf). Von Anfang an gehörte das Laufen nebenbei zum Training, ebenso wie das Krafttraining.

Highlights:

1994 erreichte ich den Vize Deutschen Meister Titel beim Goju Ryu (Stilrichtung) in der Kategorie ab 4. Kyu (Blaugurt) und +75kg (höchste Gewichtsklasse) und wurde damit zum Sportler des Jahres der Stadt Rheine gewählt. Mein Highlight neben unzähligen Platzierungen auf Turnieren, Bezirks- und Landesmeisterschaften war 2009 der fünfte Platz bei den Deutschen Meisterschaften aller Stilrichtungen im Kumite +75kg ab 1. Dan (Schwarzgurt). Danach brauchte ich ein neues Ziel und das hieß Marathon. Fortan konzentrierte ich mich auf das Laufen. Meine Bestzeiten: 1km 3:56; 1 Meile: 6:47; 5km: 21:15; Rhein City Halbmarathon 2016: 1:44:11, Marathon in Bremen 2016: 3:49:53. Aufs Treppchen bin ich bisher zwei Mal gekommen: 1. Platz 6km beim Teutolauf 2016 in der AK M40 mit 27:41. 2. Platz beim 5km Sparkassenlauf 2016 in der AK M40 mit 22:08.

Warum 7CRun-Ambassador: 

Ich finde den Gedanken Sport mit etwas Gutem zu verbinden einfach großartig. Als Gemeinschaft können wir so vieles leisten und anderen Menschen Hoffnung, Glaube und Zuversicht geben, wenn Sie selbst an sich nicht glauben. Es ist ALLES möglich! Vergessen sollte man dabei niemals den Spaßfaktor. Daher mein Motto: Gemeinsam Stark! 😊