Thomas Arold

Zur Person:

Mein Name ist Thomas Arold. Ich bin 2007 zum Laufsport gekommen nachdem ich vorher viele Jahre im Fußball aktiv war. Seit 2008 bin ich im Erlebnislauf-Team und habe da viele Lauffreunde kennengelernt, mit denen ich bisher zahlreiche Events im In- und Ausland gemeinsam erleben durfte. Ich bin am liebsten auf den Trails der Berge unterwegs. Hier kann man die Natur noch hautnah spüren und erleben. Ich liebe die Langstrecke, gerne auch mal jenseits der 42 km.

Highlights:

Ich bin bisher zahlreiche Marathon und mehrere Ultras gelaufen. In all den Jahren gab es für mich viele schöne Läufe. Immer in Erinnerung bleibt natürlich der erste Marathon in Frankfurt in 2008, bei dem ich in 3:23 finishen konnte. Auch mein erster Bergmarathon in Zermatt und der erste Ultra am Rennsteig waren für mich besondere Läufe. Ein weiteres Highlight war auch die Langstrecke des Swiss Alpin als erster alpiner Ultra.

Warum 7CRun-Ambassador:

Ich setze mich seit vielen Jahren für den Schutz der Umwelt und den Erhalt der Artenvielfalt ein. Es ist unsere Lebensgrundlage, ohne die wir nicht existieren können. Die Natur gibt mir dabei beim Laufen unendlich viel zurück. Daher finde ich die Idee von 7CRun einfach großartig, läuferisch in diesem Bereich Gutes zu tun und sinnvolle Projekte weltweit zu unterstützen. Es ist mir ein großes Anliegen, diesen Gedanken weiter zu tragen.